Das Streichquartett in Beethovens Spätwerk und im 21. Jahrhundert

Konzerte | Lesungen | Vorträge | Gespräche

»[…] der Glaube an das Subjekt, das die absolute Einheit aus sich heraus zu stiften vermag […], ist zerrüttet beim letzten Beethoven. Und diese Zerrüttung wird zur Produktivkraft.« So charakterisiert Adorno Beethovens Spätstil und benennt damit das Perspektivische, das dessen späte Streichquartette zu einer unerschöpflichen Inspirationsquelle für alle nachfolgenden Generationen werden ließ.

Das tritonus-Festival 2020/21 präsentiert innerhalb von sieben Konzerten die späten Streichquartettwerke Ludwig van Beethovens und lässt diese in einen Dialog mit Streichquartettkompositionen des 21. Jahrhunderts treten.

Es musizieren: PULSE, GROW Quartet, Eliot Quartett + Hong Yoo, Fidis Quartett, streiffQuartett, Minguet Quartett, Sonar Quartett.

Werke von: Beethoven (op. 127, 130, 131, 132, 133, 135) und Abbasi, Baader-Nobs, Bauckholt, Chen, Cho, Fallah, Gorji, Heintz, Jazylbekova, Jun, Klich, Meyer, Mozart, Pagh-Paan, Reudenbach, Seyedi, Vasquez, Yang, Yokokawa.

Lesungen: Auszüge aus Doktor Faustus von Thomas Mann, gelesen von Dr. Henning Scherf.

Vorträge: Prof. Rainer Nonnenmann, Dr. Hendrik Rungelrath, Prof. Jörg Birkenkötter.

Alle Konzertpremieren und Lesungen finden auf YouTube statt, die Vorträge über Zoom. Die Teilnahme ist kostenfrei. Spenden auf unser tritonus-Vereinskonto sind gern willkommen.

Programmheft zum Herunterladen (pdf, 5 MB)

Zum Programm  ►

PROGRAMM

13.–19.06.2021 – PREMIEREN AUF YOUTUBE

Sonntag, 13.06.2021 – 19:00 Uhr

VORTRAG 1

Prof. Dr. Rainer Nonnenmann (HfMT Köln)
Die Quadratur des musikalischen Kreises –
Aspekte des Streichquartett-Schaffens zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Sonntag, 13.06.2021 – 20:00 Uhr

LESUNG 1

Auszug aus Doktor Faustus von Thomas Mann
gelesen von Dr. Henning Scherf

Sonntag, 13.06.2021 – 20:30 Uhr

KONZERT 1

PULSE spielt Werke von
Beethoven (op. 127), Fallah, Abbasi, CHEN (UA)

Trailer:

Konzertmitschnitt:

Montag, 14.06.2021 – 20:00 Uhr

LESUNG 2

Auszug aus Doktor Faustus von Thomas Mann
gelesen von Dr. Henning Scherf

Montag, 14.06.2021 – 20:30 Uhr

KONZERT 2

GROW Quartet spielt Werke von
Klich (UA), Jazylbekova, Mozart, Heintz, Beethoven (op. 133)

Trailer:

Konzertmitschnitt:

Dienstag, 15.06.2021 – 20:15 Uhr

LESUNG 3

Auszug aus Doktor Faustus von Thomas Mann
gelesen von Dr. Henning Scherf

Dienstag, 15.06.2021 – 20:30 Uhr

KONZERT 3

Eliot Quartett + YOO Hong spielen Werke von
Beethoven (op. 132), Yang, Pagh-Paan

Trailer:

Konzertmitschnitt:

Mittwoch, 16.06.2021 – 20:30 Uhr

KONZERT 4

Fidis Quartett spielt ein Werk von Bauckholt

Konzertmitschnitt:

Donnerstag, 17.06.2021 – 20:30 Uhr

KONZERT 5

streiffQuartett spielt Werke von
Beethoven (op. 130), Cho (UA), Baader-Nobs, Meyer

Trailer:

Konzertmitschnitt:

Freitag, 18.06.2021 – 19:00 Uhr

VORTRAG 2

Dr. Hendrik Rungelrath
„Der Blick Eurydikens“. 
Anmerkungen zu zwei Passagen bei Adorno.

Freitag, 18.06.2021 – 20:30 Uhr

KONZERT 6

Minguet Quartett spielt Werke von
Jun, Beethoven (op. 131), Vasquez, Seyedi

Trailer:

Konzertmitschnitt:

Samstag, 19.06.2021 – 19:00 Uhr

VORTRAG 3

Prof. Jörg Birkenkötter (HfK Bremen)
Beethoven, unser Zeitgenosse (?)

Samstag, 19.06.2021 – 20:15 Uhr

LESUNG 4

Auszug aus Doktor Faustus von Thomas Mann
gelesen von Dr. Henning Scherf

Samstag, 19.06.2021 – 20:30 Uhr

KONZERT 7

Sonar Quartett spielt Werke von
Gorji (UA), Yokokawa, Reudenbach, Beethoven (op. 135)

Trailer:

Konzertmitschnitt:


Weitere Informationen folgen demnächst.

Veranstaltet von:
tritonus – Verein zur Förderung der zeitgenössischen Musik e.V. in Kooperation mit dem Syker Vorwerk – Zentrum für zeitgenössische Kunst

Künstlerische Leitung und Organisation:
Tobias Klich, Elnaz Seyedi, CHEN Chengwen

Audioaufnahmen: Mattia Bonafini
Photos + Videotrailer: Clovis Michon
Interviews Videotrailer: Joachim Heintz
Technische Realisation Online-Festival: Anton Wassiljew

Die Produktion der Aufnahmen fand an folgenden Daten und Orten zu den ursprünglich geplanten Konzertterminen statt:
01.11.2020 – Fidis Quartett – Syker Vorwerk
09.04.2021 – PULSE – Plantage 13 Bremen
10.04.2021 – GROW Quartet – Plantage 13 Bremen
11.05.2021 – StreiffQuartett – Gare du Nord Basel
14.05.2021 – Eliot Quartett – Plantage 13 Bremen
15.05.2021 – Minguet Quartett – Plantage 13 Bremen
16.05.2021 – Sonar Quartett – Plantage 13 Bremen

Ein Projekt im Rahmen von BTHVN 2020

Gefördert von:
BTHVN 2020 – mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Stiftung Niedersachsen, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Der Senator für Kultur Bremen, Waldemar Koch Stiftung, prophil e.V. – Freundeskreis der Bremer Philharmoniker, Deutscher Musikwettbewerb – ein Projekt des Deutschen Musikrats, Reidemeister & Ulrichs Stiftung, Jsabelle Zogheb Stiftung, Katrin und Werner Rabus, u.a.

#

5. Juni 2021