Musik als Exercitium (lat. exercere – üben), also: Musik als Übung, in diesem Fall: Musik als Übung, sich aus einer bestimmten Situation zu befreien – dazu laden die fünf in unterschiedlicher Weise miteinander verbundenen Werke dieses Konzerts ein.

PROGRAMM

Performance nach
Bruce Nauman
Violin Tuned D.E.A.D. (1969)

Vincent Michalke + iSaAc Espinoza Hidrobo
Doris’ Hand (2018)

Peter Ablinger
Exercitium (1997) für Gitarre

Tobias Klich
Die Wiederaufnahme der Zeit (2005-06/2015)
Ein Dialog mit Violin Tuned D.E.A.D. von Bruce Nauman, für Violine mit Video

CHEN Chengwen
Guitar tuning live (2018) für elektronische Klänge und zwei Musiker an einer Gitarre

iSaAc Espinoza Hidrobo (Violine / Performance)
Tobias Klich (Gitarre / Performance)
CHEN Chengwen (Elektronik / Performance)
Vincent Michalke (Elektronik)

Programmheft zum Herunterladen (pdf)

Im Rahmen von HörenSehen – Konzertreihe Visuelle Musik Bremen. Gefördert von:

7. April 2019